Sie sind hier: Startseite > Leistungen > Solaranlagen

Solaranlagen

Sie möchten neue Wege beschreiten und durch moderne und umweltfreundliche Technik langfristig Energiekosten sparen? Jahrzehntelang mit eigener, sauberer Energie ohne schädliche Emissionen versorgt sein?

Dann haben Sie mit uns den richtigen Partner für Ihre Zukunft gefunden.

Wir beraten Sie kompetent rund um das Thema Solarenergie und kümmern uns um die professionelle Installation und Wartung Ihrer Solaranlage.

Nutzen Sie unsere Erfahrung von jährlich mehr als 20 installierter Anlagen.

 

 

Welches Energiepotential bietet die Sonne?

Die Sonne - ein natürlicher, nahezu unbegrenzter Energiespender. Die Intensität ihrer Strahlung außerhalb der Atmosphäre beträgt etwa 1,4 kW/m2. Diesen Wert bezeichnet man auch als "Solarkonstante". Von den 1,4 kW/m2 treffen 1,0 kW/m2 auf die Erdoberfläche.
Die Sonneneinstrahlung gelangt auf zwei Arten zur Erdoberfläche: als Direktstrahlung und als diffuse Himmelsstrahlung. Als Direktstrahlung bezeichnet man den Strahlungsanteil, der ohne Ablenkung direkt auf die Erde trifft. Diffuse Himmelsstrahlung dagegen ist die Strahlung, welche nach Absorption und Reflexion durch verschiedene atmosphärischen Bedingungen, z. B. Nebel, Wolken, Staub-, Ozon- und Dunstschichten, zur Erde gelangt. Sie verliert so natürlich an Intensität. Entscheidend für die nutzbare Intensität der Sonneneinstrahlung sind neben den atmosphärischen Bestandteilen der Einstrahlwinkel der Sonne, der durch die Jahres- und Tageszeit sowie die jeweilige geographische Position eines Ortes festgelegt wird.

Die jährliche Sonnenscheindauer in der Bundesrepublik Deutschland beträgt, in Abhängigkeit der geographischen Lage, etwa 1300 bis 2000 Stunden/Jahr. Damit können bis zu 60% des jährlichen Energiebedarfs für die Trinkwassererwärmung gedeckt werden - ohne Ressourcen zu verbrauchen.